Oberland Werkstätten für Menschen mit Behinderungen  
Schrift gross/klein
Schrift

Eigentlich ist es ganz einfach!

Die Oberland Werkstätten arbeiten seit über 35 Jahren mit und für Menschen mit Behinderungen. Aus dieser Erfahrung heraus haben wir eine Reihe von Kernpunkten entwickelt, nach denen wir heute konsequent handeln:  

  • Wir arbeiten nach dem vorlesen integrativen Konzept (PDF) und bringen in unseren Arbeitsgruppen Menschen mit unterschiedlichen
    Behinderungen zusammen.
  • Wir arbeiten für möglichst viele unterschiedliche Kunden, um ein breites Arbeitsangebot vorhalten zu können.
  • Durch intensive Schulungen, berufliche Bildung und Vorrichtungen machen wir unsere Arbeitsplätze möglichst vielen Menschen mit Behinderungen zugänglich.
  • Durch unsere Konzentration auf Industriekunden erreichen und halten wir in allen unseren Arbeitsgruppen ein hohes Niveau an Qualität und Normalität.
  • Wir achten immer gleichermaßen auf die Qualität in unseren beiden Kernprozessen Produktion und Rehabilitation.