Oberland Werkstätten für Menschen mit Behinderungen  
Schrift gross/klein
Schrift

Jeder Mensch kann etwas tun!

Die Oberland Werkstätten haben es sich zur Aufgabe gemacht, die in den Menschen mit Behinderungen vorhandenen Potenziale zu entdecken und zu fördern - zum Nutzen dieser Menschen selbst und im Dienst der Gesellschaft allgemein.

Zu diesem Zweck arbeiten bei uns mehr als 100 speziell geschulte Fachkräfte die - unterstützt durch PraktikantInnen sowie HelferInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst - jeden einzelnen der bei uns beschäftigen Menschen mit Behinderungen individuell begleiten.  

Durch die an ihre ganz individuellen Fähig- und Fertigkeiten angepasste Eingliederung in einen Produktionsprozess geben wir den Menschen nicht nur einen neuen Lebenssinn, wir qualifizieren und fördern sie auch in ihrer weiteren Entwicklung.

Denn grundsätzlich trauen wir allen Menschen ein eigenverantwortliches und selbständiges Handeln zu. Und wir wissen: Es sind eben diese MitarbeiterInnen, welche die Oberland Werkstätten über viele Jahre hinweg mit viel Engagement aufgebaut haben.

Die OLW stellt sich vor

Imagebroschüre der Oberland Werkstätten herunterladen